richter-kaaden.de

Continentale Lebensversicherung

Unter der Last der Kapitalanlagevorschriften aus Solvency II hat sich die Anbieter- und Produktlandschaft verändert. Vorsorgewillige, die sich im Jahr 2017 auf die Suche nach Garantien für ihre Altersvorsorge machen, werden sich schwer tun – umso mehr, wenn noch eine ansprechende Überschussbeteiligung hinzu kommen soll. Anders bei der Continentale Lebensversicherung – wir können all das bieten.

Überschussbeteiligung

Noch haben nicht alle Lebensversicherer deklariert – aber schon jetzt ist klar, dass wir auch im Jubiläumsjahr 2017 eine ansprechende Verzinsung bieten:

– mit einer sehr guten laufenden Verzinsung von 2,70% (Marktdurchschnitt eigene Recherche – aktuell bei 2,53%)inklusive Schlussüberschuss und Mindestbeteiligung an den

– Bewertungsreserven ergibt das eine Gesamtverzinsung von 3,70%.
(Marktdurchschnitt eigene Recherche – aktuell bei 3,29%)

Das ganze Jahr – 125 Jahre Continentale Lebensversicherung

Zukunftssicherung für sich und ihre Familien – genau das war der dringende Wunsch der Münchner Markt- und Stadtschreiber (Gemeindebeamte) im Jahr 1892. Denn eine gesetzliche Hinterbliebenenversorgung oder Pensionsansprüche hatten sie nicht – Altersarmut war ein großes Problem. Und so kam es, dass am 14.08.1892 in München, mit einem staatlichen Zuschuss von gerade mal 5.000 Reichsmark, ein Pensionsverein gegründet wurde – das war die Geburt der Continentale Lebensversicherung.

Andreas Mathes und die 191 Gründungsmitglieder haben vor 125 Jahren gezeigt, was es eigentlich bedeutet, mit ganzer Überzeugungskraft, an die Zukunft zu glauben. Und heute? Könnten Andreas Mathes und unsere Gründer mit Gewissheit sagen:

  • 125 Jahre – Continentale Lebensversicherung – Ein sicheres Zuhause für Ihre Zukunft.

Aber so wie unsere Gründer, lassen auch wir nicht locker, um mit privater Altersvorsorge gegen AltersARMUT vorzugehen. Lassen Sie uns AltersMUT machen. Sind Sie dabei?

Stand 06.01.2017