richter-kaaden.de

Bayern stellt Hochwasserhilfen ein

Bayern stellt Hochwasserhilfen zum 01.07.2019 ein.

Opfer eines Elementarschadens können in Bayern künftig nicht mehr mit der Soforthilfe durch den Freistaat rechnen. Die Staatsregierung hat beschlossen, vom 01. Juli 2019 an keine finanzielle Unterstützung mehr zu leisten, wenn die Schäden versicherbar gewesen wären.

Elementarschaden-Schutz – jetzt wichtiger denn je

Es ist sehr wahrscheinlich, dass weitere Bundesländer in Kürze nachziehen und die Soforthilfen nach einem Elementarschaden streichen werden. Daher gilt: Eigeninitiative hat Oberwasser!

Stand 24.04.2107