richter-kaaden.de

Beitragsanpassung in der PKV 2017

Auch im Jahr 2017 wird es bei den privaten Krankenversicherungen Beitragsanpassungen geben.

Eine Beitragsgarantie bis 31.12.2018 geben die ARAG , die HanseMerkur , die Universa, der Deutsche Ring, die Signal, die BBKK, die UKV und die SDK  für das Neugeschäft.

Die HUK Coburg , Pax Familienfürsorge  und die DKV sind die Unternehmen die zum 01.03.2017 bzw. zum 01.04.2017 (DKV)  eine Beitragsanpassung im Neugeschäft durchführen werden. Es ist davon auszugehen das auch im Bestandsgeschäft eine Beitragsanpassung erfolgen wird.

Zum 01.05.2017 erhöhen die Union Krankenversicherung (UKV) und die Bayrische Beamtenkrankenkasse AG (BBKK) die Beiträge im Neugeschäft. Zum 01.05.2017 erhöhen die Central und die Hallesche die Beiträge im Bestand.

Sie haben die Möglichkeit bei Ihrem Unternehmen einen Tarifwechsel nach § 204 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) durchführen zu lassen. Sie sollten genau überlegen wo Ihre Prioritäten liegen und auf was Sie bei Ihrer Krankenversicherung verzichten könnten. Oder wollen Sie an Ihrer Gesundheit sparen?

Stand 22.08.2017