richter-kaaden.de

Deklaration der Überschussbeteiligung für 2018

Laufende Verzinsung und Gesamtverzinsung der kapitaleffizienten klassischen Tarife bleiben auch für 2018 konstant auf Vorjahresniveau.

Trotz der Herausforderungen am Kapitalmarkt profitieren Kunden der Continentale Lebensversicherung auch 2018 weiterhin von einer hohen laufenden Verzinsung: Für die kapitaleffizienten klassischen Tarife Continentale Rente Classic Pro und Continentale Rente Classic Balance liegt diese weiterhin bei 2,9 Prozent beziehungsweise 2,8 Prozent. Inklusive Schlussüberschuss und Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven ergibt sich daraus unverändert eine Gesamtverzinsung von bis zu 4,0 Prozent beziehungsweise 3,9 Prozent.
Ebenfalls stabil bleiben die Werte in der Ansparphase bei den angebotenen fondsgebundenen Tarifen. Das gilt auch für das Überschusssystem Beitragsverrechnung in der Biometrie. Continentale-Kunden können sich damit weiterhin auf stabile Beiträge sowohl in der Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsvorsorge als auch in der Risikolebensversicherung verlassen.

Darüber hinaus liegt die laufende Verzinsung bei 2,5 Prozent, die Gesamtverzinsung bei bis zu 3,4 Prozent.

Stand 12.12.2018