richter-kaaden.de

Grundsätzliche Hinweise zur Absicherung von Soldaten

Bei Soldaten wird zwischen Zeitsoldaten (SaZ) und Berufssoldaten unterschieden. Wie die Bezeichnung vermuten lässt, wird der Zeitsoldat nur für einen bestimmten Zeitraum beschäftigt, während der Berufssoldat bis zur Pensionierung tätig ist. Damit sind Unterschiede in der sozialen Absicherung verbunden. Absicherungsbedarf von Soldaten SaZ und Berufssoldaten sind während Ihrer Dienstzeit bei der Bundeswehr nicht krankenversicherungspflichtig. Sie […]

Die neue RechnungsApp der Continentale

Mit der neuen, kostenlosen RechnungsApp können sie ganz bequem, einfach und sicher Rechnungen zur Kranken- oder Pflegeversicherung online einreichen. Jederzeit und überall. Für Auslands- und einige Gruppenversicherungsverträge ist die Nutzung der RechnungsApp leider nicht möglich. Unser Tipp: Sieht der Tarif eine Beitragsrückerstattung oder Pauschalleistung vor, dann sollten Ihre Kunden ihre Rechnungen sammeln und diese erst […]

Keine Beitragsanpassung vor dem 01.01.2019

Mit unserer Beitragsgarantie bis zum 01.01.2019 für eine Vielzahl von Unisex-Tarifen. Bereits heute steht fest, dass in vielen Unisextarifen die Beiträge bis zum 31.12.2018 unverändert bleiben: – Keine Anpassung in allen Haupttarifen in der Voll – und Beihilfeversicherung – Keine Anpassung für Erwachsene vor dem 01.01.2019 in nahezu fast allen Ergänzungstarifen Unsere Beitragsgarantie bis 31.12.2018 – […]

Mediation – Konflikte entspannt lösen

Wo Menschen zusammenkommen, treffen Meinungen aufeinander. Manchmal kommt es sogar zu Streitigkeiten. Doch diese müssen nicht vor Gericht enden. Ihre Vorteile bei einer Mediation: Schnelle Erledigung innerhalb von drei Woche Respektvoller Umgang miteinander  Gemeinsame Erarbeitung einer nachhaltigen Lösung Kein kräftezehrendes Gerichtsverfahren Was ist eine Mediation? Die Mediation ist ein freiwilliges und vertrauliches Verfahren zur Beilegung […]

Achtung: Unbemanntes Flugobjekt!

Gut 400.000 Drohnen fliegen bereits durch Deutschland. Sie werden im privaten und gewerblichen Bereich immer beliebter. Und genau das führt zu immer mehr Zwischenfällen. Die Deutsche Flugsicherung berichtet von 61 im letzten Jahr. Was die meisten Menschen immer noch nicht wissen: Flugdrohnen sind versicherungspflichtig! Das kann alles passieren: Die DEKRA hat kürzlich eine Crashtest durchgeführt […]

Kaskoversicherung für Ihre Autoversicherung

Die Reparaturkosten nach einem Glatteisunfall, das Ausbeulen der Karosserie wegen eines Hagelschadens oder gar die Wiederbeschaffung des Fahrzeuges nach einem Diebstahl: Ein Kaskoschaden kann teuer werden. Mit einer Voll – oder Teilkaskoversicherung schützen Sie sich vor hohen Reparaturkosten. In der Teilkasko sind eingeschlossen: – Brand und Explosion – Entwendung, insbesondere Diebstahl, unerlaubter Gebrauch durch fremde […]

Elternzeit und Direktversicherung

Was bedeutete Elternzeit für mein Arbeitsverhältnis? Während der (gesetzlichen ) Elternzeit ruhen die gegenseitigen Verpflichtungen aus dem Arbeitsverhältnis. Der Arbeitnehmer ist nicht zur Arbeitsleistung, der Arbeitgeber ist nicht zur Entgeltzahlung verpflichtet. Wie wirkt sich die Elternzeit auf meine Direktversicherung aus? Bei einer Direktversicherung, die durch Entgeltumwandlung finanziert wird, ist in der Regel vereinbart, dass die […]

Bayern stellt Hochwasserhilfen ein

Bayern stellt Hochwasserhilfen zum 01.07.2019 ein. Opfer eines Elementarschadens können in Bayern künftig nicht mehr mit der Soforthilfe durch den Freistaat rechnen. Die Staatsregierung hat beschlossen, vom 01. Juli 2019 an keine finanzielle Unterstützung mehr zu leisten, wenn die Schäden versicherbar gewesen wären. Elementarschaden-Schutz – jetzt wichtiger denn je Es ist sehr wahrscheinlich, dass weitere […]

Haftpflicht-Information

Keine Beitragsangleichung für private und gewerbliche Haftpflicht-Versicherungen. Ein unabhängiger Treuhänder hat in der Allgemeinen Haftpflichtversicherung für das Kalenderjahr 2016 gegenüber 2014 eine Erhöhung der durchschnittlichen Schadenzahlungen von 4,1 % ermittelt. Da die Steigerung unter 5 % liegt, erfolgt zum 01.07.2017 keine Beitragsangleichung. Stand 20.04.2017    

Beihilfefähige Aufwendungen

Welche Aufwendungen sind beihilfefähig? Nach den Beihilfevorschriften erhalten die beihilfeberechtigten Personen Beihilfen zu den notwendigen Aufwendungen, soweit diese dem Grunde nach notwendig und der Höhe nach angemessen sind. Beihilfefähig sind z. B. Aufwendungen für: Ärztliche und zahnärztliche Leistungen Heilpraktikerleistungen Arzneimittel, Verbandmittel Heil- und Hilfsmittel stationäre Krankenhausleistungen Heilkur (nur für Beamte und Richter mit Dienstbezügen/Amtsbezügen und […]