Die Sterbegeldversicherung – Wertvolle Vorsorge

Der Verlust von Familienangehörigen ist schmerzhaft. Dieser trifft oftmals überraschend ein und ist schwer zu überwinden. Da ist es verständlich, wenn Sie daran keinen Gedanken verschwenden möchten.
Wer kümmert sich im Fall des Todesfalls? Viele organisatorischen und behördlichen Dinge müssen geregelt werden. Und nicht nur das:
Den Hinterbliebenen entstehen dabei zum Teil unerwartete Kosten.

Entlasten Sie Ihre Familienangehörigen. Es können für eine Bestattung von 6000 Euro ja nach Art und Ort schnell zusammen kommen.

Was kann eine Beerdigung kosten? 

  • Verwaltung, Bestatter, Grabstelle – 80 bis 1400 Euro
  • Sarg 3000 – 6000 Euro
  • Grabmal (Stein, Inschrift, Aufstellung) 750 – 7000 Euro
  • Grabnutzung, Blumenschmuck 50 – 900 Euro
  • Trauerredner, musikalische Gestaltung, Trauerkaffee,
    Zeitungsanzeige 425 – 3450 Eur

Ihre Highlights der Continentale Sterbegeldversicherung:

  • Einstieg ab 5 Euro monatlich oder 2.500 Euro Einmalbetrag
  • unkompliziert – ohne Gesundheitsprüfung
  • bis zu 15.000 Euro Versicherungssumme
  • lebenslanger Schutz bereits ab dem 1. Tag bei Unfall
  • Start ab dem 40. Lebensjahr möglich
  • Voller Schutz ab dem 4. Lebensjahr
  • umfassendes Paket  – automatisch ab 7.500 Euro Versicherungssumme*

* Die Experten von WDS.care, einem unabhängigen Dienstleisters, unterstützt Sie zu allen Fragen der Bestattung im Rahmen des Paketes ab einer Versicherungssumme von 7.500 Euro.

Jetzt sollten Sie sich entscheiden ob Sie jeden Monat eine Prämie zahlen möchten oder lieber einen Einmalbetrag nutzen möchten.

Wann haben Sie Zeit für sich?

Wir rufen Sie zurück 

Tel: 030/63221127
E-Mail: a.richter-kaaden@continentale.de
Angebot für mich

 Datenschutzhinweise meiner Agentur

Versicherungsvermittlungsverordnung