richter-kaaden.de

News und Neuigkeiten

 

24.08.2010
Novitas BKK erhebt rückwirkend Zusatzbeitrag


Die Novitas BKK erhebt rückwirkend zum 1. Juli 2010 einen Zusatzbeitrag von acht Euro pro Monat. Damit haben die Mitglieder bis zum 8. Oktober 2010 ein Sonderkündigungsrecht. Wer vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch macht, muss den Zusatzbeitrag nicht zahlen und spart damit 48 Euro bis zum Jahresende.

Hier ein Beispiel:

  • Eingang der Kündigung bei der Novitas BKK am 5.10.2010
  • Kündigung wird wirksam zum 31.12.2010
  • Vom 1.7. - 31.12. 2010 muss kein Zusatzbeitrag gezahlt werden
  • Ersparnis: 48 Euro
Wichtig: Das Sonderkündigungsrecht entfällt für Mitglieder, die an einem Wahltarif teilnehmen.

16.07.2010
Beitragsrückerstattung für 2009 für die private Krankenversicherung


Die Continentale Krankenversicherung a.G. zahlt in diesem Jahr voraussichtlich rund 51 Mio. Euro Beitragsrückerstattung aus. Das ist ein deutlicher Beleg dafür, dass sich gesundheitsbewusstes und wirtschaftliches Verhalten für unsere Versicherten individuell bezahlt macht.

Ein weiteres wichtiges Signal für die Versicherten: Die erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung für die Geschäftsjahre 2010 und 2011 ist bereits beschlossen.

02.07.2010
Der Anwalt für die Hosentasche – der Anwaltsfinder für Ihr iPhone


Wenn Sie Continentale Rechtsschutz versichert sind und sind im Besitz eines iPhones, können Sie jetzt mit dem Anwaltsfinder-App sofort eine von mehr als 650 Anwaltskanzleien mit über 2.500 Rechtsanwälten in Ihrer Nähe finden.

Mit der kostenlosen App unseres Kooperationspartners APRAXA finden Sie schnell die passende Rechtsanwaltskanzlei:

  • den Fachanwalt
  • einen Anwalt in unmittelbarer Nähe
  • den Rechtsbeistand in einer bestimmten Stadt oder
  • den Spezialisten zur Lösung einen kniffligen Problems
www.apraxa.de

31.05.2010
Barmer GEK kündigt Ihren Versicherten das Hausarztprogramm


Alle Barmer GEK Versicherten erhalten in diesen Tagen den Bescheid darüber, dass den Versicherten das Hausarztprogramm zum 30.06.2010 gekündigt wird.

Die Begründung liegt in den Rahmenbedingungen für die Hausarztzentrierte Versorgung. Bei den gesetzlichen Vorgaben werden die Krankenkassen verpflichtet, Hausarztverträge mit verstärkt vorgegebenen Vertragspartnern abzuschließen. Diesen bürokratischen Aufwand möchte die Barmer GEK Ihren Versicherten ersparen.

Möchten Sie am Hausarztprogramm teilnehmen wechseln Sie Ihre gesetzlichen Krankenversicherung und kommen Sie zur Continentale BKK.

25.05.2010
Die Continentale verzichtet auf mögliche Beitragsangleichung zum 01.07.2010


Treuhänder ermittelt Anpassungsbedarf von 5 %

Der unabhängige Treuhänder hat eine Erhöhung der durchschnittlichen Schadenzahlungen in der Allgemeinen Haftpflichtversicherung ermittelt. Die Versicherungsunternehmen dürfen daher ab dem 01.07.2010 eine Beitragsangleichung um 5 % durchführen.

Verzicht auf Beitragsangleichung durch die Continentale

Wir möchten weiterhin attraktive Beiträge bieten, deshalb verzichtet die Continentale Sachversicherung AG auf die Möglichkeit dieser Beitragsangleichung ab 01.07.2010. Dies gilt sowohl für die private als auch für die gewerbliche Haftpflichtversicherung im Bestand sowie für das Neu- und Änderungsgeschäft.

Erhalten Sie eine Beitragserhöhung für Ihre Haftpflichtversicherung können Sie Ihr außerordentliches Kündigungsrecht wahrnehmen und zur nächsten Hautfälligkeit kündigen und zur Continentale wechseln.

06.01.2010
Bürgerentlastungsgesetz


Arbeitnehmer, Selbstständige und Rentner können Ihr Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung seit dem 01.01.2010 voll von der Steuer absetzen. Ausgenommen sind Zusatzversicherungen und Wahltarife. Dies sieht das sogenannte Bürgerentlastungsgesetz vor. Mit dem Januargehalt 2010 machen sich diese Neuregelungen erstmals bemerkbar. Die Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung werden dann pauschal in die Lohnsteuerberechnung einbezogen - Ihr monatliches Nettoeinkommen erhöht sich entsprechend.

Selbstständige können bei Ihrem zuständigen Finanzamt Ihre Steuervorauszahlung anpassen lassen.

06.01.2010
Neue Versicherungskennzeichen


Ab dem 01.03.2010 werden wieder neue Versicherungskennzeichen für Moped, Mokick, Mofa und Leichtmofa, benötigt. Unsere Haftplfichtversicherung kostet für die Saison bis zum 28.02.2011 69,90€ oder mit Teilkasko für 122,40€.

18.12.2009
Neuer Zahnzusatztarif (CEZP)


Zum 01.01.2010 kommt der neue Zahnzusatztarif (CEZP) für alle gesetzlichen Krankenversicherte. Hier mal die Argumente für sich sprechen:
- Zahnersatz bis 90%
- Professionelle Zahnreinigung bis max. 80 € pro Ka-lenderjahr
- Wurzelkanalbehandlung, Parodontosebehandlung , dentin - adhäsice Füllungen zu 100%
- Funktionsdiagnostik Im Rahmen der Versorgung mit Zahnersatz / Implantaten zu 90%
(ohne mindestens fünfjähriger Vorsorge zu 80% - Bonusheft der GKV)
- Knochenaufbau im Rahmen der Vorsorgung mit Implantaten zu 90%
(ohne mindestents fünfjähriger Vorsorge zu 80% - Bonusheft der GKV)

25.11.2009
Lebensversicherung/Rentenversicherung


Das Landgericht Hamburg hat mehrere Kündigungsklauseln von Lebensversicherungen und Rentenversicherungen für ungültig erklärt. Jene Kunden, die seit 2001 eine derartige Versicherung abgeschlossen und anschließend gekündigt haben, “können jetzt Nachschlag auf den meist mageren Rückkaufswert fordern”, teilt die Verbraucherzentrale Hamburg mit. Insgesamt treffe dies auf bis zu 24 Mio. Verbraucher zu. Der rückgeforderte Betrag könnte sich auf rund zwölf Mrd. Euro belaufen. Bitte melden Sie sich sofort bei Ihrem Versicherungsunternehmen und machen Sie Ihre Ansprüch geltend.

11.11.2009
Betriebliche Altersvorsorge


Der Beitragssatz des Pensions-Sicherungs-Verein a.G. PSVaG wurde für das Jahr 2009 auf 14,2 ‰ festgesetzt. Der außerordentlich hohe Beitragssatz für das Jahr 2009 (Vorjahr: 1,8 ‰) ist aufgrund der schwersten Wirtschaftskrise seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland und des bisher höchsten Schadenvolumens seit Gründung des PSVaG erforderlich geworden.

11.11.2009
Krankentagegeld und Berufsunfähigkeit


Komplettlösung mit lückenlosem Übergang von Krankentagegeld zur Berufsunfähigkeitsrente. Denn was passiert eigentlich bei längerer Krankheit oder einem Unfall? Arbeitnehmer verfügen bei Arbeitsunfähigkeit ab dem 43.Tag nur noch über ein um 25% verringertes Einkommen. Von Selbständigen und Freiberuflern ganz zu schweigen. Um die Einkommensverluste aufzufangen, reichen die gesetzlichen Versicherungsleistungen längst nicht mehr aus. Private Vorsorge ist unerlässlich - sowohl für gesetzlich rentenversicherte Arbeitnehmer, als auch für Selbständige. Der Tarif EinkommensGarant kombiniert zwei wesentliche Lösungen zur Sicherung des Einkommens bei Krankheit oder Unfall.

03.11.2009
Lebensversicherung


Der Versicherungsverbund Continentale bietet auch für 2010 eine hohe Gesamtverzinsung. Seit 2004 erhalten die Kunden der Continentale Lebensversicherung a.G. für die klassischen Lebensversicherung und Rentenversicherung 4,6% Rendite. Daran wird sich auch 2010 nichts ändern.

29.10.2009
Kfz Versicherung


Bei den beiden Autotarifen (Exklusivtarif und Fahrleistungstarif) werden die Kosten bis 500,-€ für den Schlüsselverlust durch Raub oder nach einem Einbruch übernommen. Wir bezahlen Ihnen das geklaute Auto nicht.

Auch gibt es eine neue Besonderheit bei Glasbruchschäden (soweit versichert). Wir übernehmen nicht nur die Reinhigungskosten im Innenraum sondern bezahlen Ihnen auch alle Leuchtmittel an Ihrem Fahrzeug. Das ist besonders wichtig bei Fahrzeug mit Xenonscheinwerfern.

28.10.2009
In der Ausgabe 17/2009 der Zeitschrift Versicherungswesen wurden die Lebensversicherungen zu Ihrer erzielten Nettoverzinsungen geprüft.


Die Nettoverzinsung gibt die Gewinne an, die ein Lebensversicherer aus seinen Kapitalanlagen erzielt. Je höher die Nettoverzinsung desto höher ist die Überschussbeteiligung bei einer Lebensversicherung für den Versicherungsnehmer. Diese Überschüsse werden regelmäßig an die Kunden weitergegeben, meist zu über 90%.

Die Zeitschrift für Versicherungswesen sah dabei die Alte Leipziger mit 4,9 % an der Spitze, gefolgt von der Continentale, Europa und DEBEKA, am Ende mit 1,1 % die Heidelberger Leben, davor die CiV und davor die Provinzial Rheinland und Nordwest.

01.10.2009
Kfz Versicherung


Heute ist der neue Autoversicherungstarif rausgekommen. Uns ist es somit möglich Ihnen den Beitrag für Ihre Autoversicherung mitzuteilen. Wechseln Sie zum 01.01.2010 zur Continentale und sparen Sie bares Geld.

01.10.2009
Krankenversicherung


Die Continentale BKK biete seit heute eine Krankenzusatzversicherung an. Ohne Gesundheitsprüfung, ohne Altersbeschränkung. Klar, einfach, mit guten Leistungen. Ein Single bezahlt monatlich 6,75€ eine ganze Familie nur 18,00€ im Monat.