Andreas Richter-Kaaden

Andreas Richter-Kaaden

Fairsicherungsvertreter® aus Leidenschaft seit 1999

Betriebliche Krankenversicherung

Vorteile für Ihr Unternehmen

Mitarbeiterbindung

Mitarbeitergewinnung

Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber

Für die Mitarbeiterbindung wir die betriebliche Krankenversicherung (bKV) in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen,
besonders mit dem Ausblick des Fachkräftemangels.

Vorteile für Sie als Arbeitgeber

Sie übernehmen noch mehr Verantwortung für Ihre Mitarbeiter. Das steigert Ihr Ansehen und die Akzeptanz in Ihrem Unternehmen

Vorteile für Ihre Mitarbeiter

Brutto für Netto. Der Versicherungsschutz steht - anders als eine Gehaltserhöhung - netto zu 100% zur Verfügung.

Wichtige Steuer - und Sozialversicherungshinweise

Eine betriebliche Krankenversicherung ist eine Zusatzversicherung die ein Arbeitgeber für seine Mitarbeiter abschließt. Er übernimmt dabei die Versicherungsbeiträge. Die Aufwendungen des Arbeitgebers zu einer bKV können als gewinnmindernde Betriebsausgabe "abgesetzt" werden.

Die Sachlohnprivilegierung im Rahmen der betrieblichen Krankenversicherung kann nur in Anspruch genommen werden, wenn die bKV zusätzliche zum bisherigen Entgelt gewährt wird. Der Arbeitgeber übernimmt die Beiträge zu 100%.

Übersteigen die Beiträge zur betrieblichen Krankenversicherung die Freigrenze fragen Sie bitte Ihren Steuerberater nach weiteren Möglichkeiten der Versteuerung. 

Steuer - und Sozialabgabefreigrenze für Sachlohn

Im Rahmen der 50 Euro Freigrenze für Sachlohn sind die bKV-Beiträge nach § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG Steuer - und sozialabgabenfrei. Eine eventuelle Überschreitung der Freigrenze ist immer individuell zu prüfen.

1.Beispiel

20,00 Euro Tankgutschein
22,10 Euro betriebliche Krankenversicherung


= 42,10 Euro Gesamt

Der Betrag von 42,10 Euro ist Steuer - und sozialversicherungsfrei, da sich die Summe innerhalb der Freigrenze von 50 Euro befindet.

2.Beispiel

30,00 Euro Tankgutschein
28,20 Euro betriebliche Krankenversicherung


= 58,20 Euro Gesamt

Der Betrag von 58,20 Euro ist Steuer - und sozialversicherungsfrei, da sich die Summe oberhalb der Freigrenze von 50 Euro befindet.

Den ersten Kontakt vergisst man nie

Erreichbar von 9 bis 17 Uhr

Andreas Richter-Kaaden
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.