Indexwerte zur Wohngebäudeversicherung

Continentale Versicherung a.G. Andreas Richter-Kaaden
Fairsicherungsvertreter® aus Leidenschaft seit 1999

Die neuen Indexwerte 2024 für die verbundene Wohngebäudeversicherung und gewerbliche Gebäudeversicherung zum gleitenden Neuwert.

Der Gesamtverband der Versicherer gibt jedes Jahr die neuen Indexwerte zur Wohngebäudeversicherung bekannt. Die Prämien zu Ihrer Wohngebäudeversicherung werden jedes Jahr an die Baupreis- und Lohnkostenentwicklung angepasst. Damit ist gewährleistet, das Ihr Gebäude ausreichend versichert ist.

Diese Werte gelten für das Neu - und Bestandsgeschäft in der Wohngebäudeversicherung.

Hier finden Sie den aktuellen Indexwert

Für 2024 gelten folgende Indexwerte

  •  Der Anpassungsfaktor erhöht sich von 24,06 auf 25,87 (VGB 2006, 2008, 2012, 2014, 2016, 2021; GDV = VGB 2000/2010)
  •  Der gleitende Neuwertfaktor erhöht sich von 24,3 auf 26,1 (VGB 88, VGB 2003)
  •  Der Prämienfaktor erhöht sich von 24,3 auf 26,1 (VGB 62)
  • Der Baupreisindex Mai 2023 beträgt 2.134,5;
    für Mai 2022 betrug der Baupreisindex 1.961,4
  • Der mittlere Baupreisindex für 2022 beträgt 1.968,7; für 2021 betrug dieser 1.691,9

Für 2023 gelten folgende Indexwerte

  • Der Anpassungsfaktor erhöht sich von 20,97 auf 24,06 (VGB 2006, 2008, 2012, 2014, 2016, 2021; GDV = VGB 2000/2010)
  • Der gleitende Neuwertfaktor erhöht sich von 21,2 auf 24,3 (VGB 88, VGB 2003)
  • Der Prämienfaktor erhöht sich von 21,2 auf 24,3 (VGB 62)
  • Der Baupreisindex Mai 2022 beträgt 1.961,4; 
    für Mai 2021 betrug der Baupreisindex 1.668,2
  • Der mittlere Baupreisindex für 2021beträgt1.691,9; für 2020 betrug dieser 1.551,0

Häufig aufkommende Fragen zur Wohngebäudeversicherung

Als Versicherungssumme wird der Neuwert des Gebäudes (auch Anbauten) entsprechend der jeweiligen Größe und Ausstattung nach den Preisen des Jahres 1914 gebildet. Der Beitrag für die Versicherungssumme 1914 wird mit dem aktuellen Anpassungsfaktor multipliziert. Der Anpassungsfaktor erhöht oder vermindert sich entsprechend dem Prozentsatz, um den sich der vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Baupreisindex für das Baugewerbe geändert hat.

Richter-Kaaden Continentale

Über mich

Seit über 25 Jahren berate und verkaufe ich Versicherungen. Angefangen hat alles 1999 bei der Hamburg Mannheimer (heute ERGO). Dort habe ich meine Ausbildung zum Versicherungsfachmann gemacht. 2008 habe ich mich für den Continentale Versicherungsverbund entschieden. Ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Es gibt keine Aktionäre mit der Absicht nach schnellen Gewinnen. Dadurch haben Sie das Privileg eine nachhaltige Beratung zu bekommen.

Geschäftsstelle
Richter-Kaaden UG (haftungsb.)
Friedrichshagener Str. 2 Berlin 12555
03063221127

Made with ❤️ in Berlin