Ursachen für Berufsunfähigkeit
Die Erwerbsminderungsrente reicht nicht zum leben
Jeder der von seiner Arbeit lebt braucht eine Berufsunfähigkeitsversicherung

ANDREAS RICHTER-KAADEN

Was sind die Hauptursachen für Berufsunfähigkeit?

%
Nervenkrankheiten, Psychische Erkrankungen
%
Rückenleiden und Erkrankungen des Bewegungsapparates
%
Krebs und böswrtige Geschwülste
%
sonstige Erkrankungen
%
durch Unfälle
%
Herz - und Gefäßerkrankungen

Mit 33% sind psychische Erkrankungen die Hauptursache für Berufsunfähigkeit

Zahlen, Daten und Fakten zur Berufsunfähigkeit

Die Statistik

Jeder 4. Arbeitnehmer scheidet vorzeitig aus seinem Berufsleben aus, weil Körper oder Psyche nicht mehr mit machen. Der Verlust der Arbeitskraft ist keine Frage des Alters, Geschlechts, oder des Berufes.

Es kann jeden treffen oft mitten im Berufsleben.

Versicherte mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung trifft es durchschnittlich im Alter von 47 Jahren. Also 20 Jahre vor der Rente.

 

Sie sind nach 1961 geboren?

Die Erwerbsminderungsrente der gesetzlichen Rentenversicherung richtet sich nach dem verbleibenden Restleistungsvermögen, also die Anzahl der Stunden, die Sie noch arbeiten können. Restleistungsvermögen = Gibt es etwas wo Sie noch mehr als 6h am Tag arbeiten können?Wenn die Antwort „ja“ lautet können Sie auf jeden Beruf verwiesen werden. Und bekommen keine Erwerbsminderungsrente von der gesetzlichen Rentenversicherung.

Selbst die volle Erwerbsminderungsrente reicht nicht aus um ein normales Leben weiter zu führen

beträgt das durchschnittliches Nettoeinkommen
beträgt die durchschnittliche Erwerbsminderungsrente
fehlen Ihnen jeden Monat ohne einer Berufsunfähigkeits - versicherung

FAQ Berufsunfähigkeitsversicherung

Vereinfacht ausgedrückt: Die Arbeitskraft einer versicherten Person ist durch eine gesundheitliche
Einschränkung beeinträchtigt. Und zwar so, dass sie ihren Beruf dauerhaft nicht mehr ausüben kann. Die
Definition kann je nach Versicherer unterschiedlich ausfallen. Wir konkretisieren die Definition nachvollziehbar in unseren Bedingungen.

Vereinfacht ausgedrückt: Erwerbsunfähig ist, wer gesundheitlich so beeinträchtigt ist, dass er sechs
Monate lang keiner Erwerbstätigkeit mehr nachgehen kann. Details, wie dass auch schon bei voraussichtlich
sechsmonatiger Beeinträchtigung eine Erwerbsunfähigkeit vorliegen kann, regeln die Bedingungen.
Die private Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist eine günstige Existenzsicherung.

Jeden Tag helfe ich unzähligen Menschen dabei zuerst die Versicherungen abzuschließen, die für deren Existenz und die Ihrer Familie am wichtigsten sind.
Beim finden Ihrer passenden Absicherung, berate und unterstütze ich auch Sie gerne.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

Kontakt

03063221127

Adresse

Friedrichshagener Str. 2
12555 Berlin

Öffnungszeiten

Mo - Do:  8 Uhr bis 16 Uhr
Freitag     8 Uhr bis 15 Uhr
Sa - So:    Geschlossen