Continentale Versicherung a.G. Andreas Richter-Kaaden
Fairsicherungsvertreter® aus Leidenschaft seit 1999

Hallo, mein Name ist Jana, ich bin 20 Jahre alt

Im Herbst diesen Jahres habe ich einen Ausbildung zur Bürokauffrau begonnen.

Ich verdiene aktuell 950 Euro brutto im Monat.

Beim Thema Unfall dachte ich immer an den Straßenverkehr.

Bis ich die neuen Vorhänge in meinem Wohnzimmer aufhängen wollte.
Dabei bin ich auf der Leiter abgerutscht und ganz blöd auf dem Boden gelandet.

Das Ergebnis war der Riss einer Sehne am Oberarmknochen mit anschließender Entzündung des Schultergelenks.

Entdecke die 3 wichtigen Versicherungen

Berufsunfähigkeit

Nach dem Unfall war ich tatsächlich 7 Monate berufsunfähig. Meine Schulter musste komplett ausheilen. Die Ärzte rieten mir zu einer stationäre Reha. Da war an das Arbeiten am PC erst mal nicht zu denken. Gott sei Dank ist aber am Ende alles restlos ausgeheilt und ich konnte meine Ausbildung fortsetzen. Gut, dass ich meine BU-Versicherung hatte. Die hat mir in dieser Zeit eine monatliche Rente von 1.000 Euro gezahlt.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Kankentagegeld

Ich bin nach meinem Unfall krankgeschrieben. 6 Wochen zahlt mein Arbeitgeber mein Gehalt weiter. Ab der 7. Woche erhalt ich Krankengeld. Das Krankengeld fällt deutlich geringer aus. Es beträgt nur 70% meines letzten Gehaltes. Die fehlenden 30 % bezahlt dann meine private Krankentagegeldversicherung. Ich komme somit auf mein volles Gehalt und habe keine finanziellen Einbußen.

Krankentagegeldversicherung

Private Haftpflicht

Bei meinem Unfall fiel die Leiter auf das Tablet meines Freundes. Dabei ist das Display komplett zersplittert – und das Tablet damit unbrauchbar. Meine private Haftpflichtversicherung zahlt das Geld aus, von dem mein Freund sich das Tablet reparieren lassen oder es gleichwertig ersetzen kann. Ich muss kein Geld ausgeben und auch kein schlechtes Gewissen haben, da mein Freund Geld für ein gleichwertiges Tablet bekommt.

Haftpflichtversicherung

Was das für mich jetzt und in Zukunft bedeutet?

Ich hatte durch meinen Unfall keinen finanziellen Engpass und konnte in meinem Tempo gesund werden.

Mit den 3 wichtigen Versicherungen bin ich jetzt und in Zukunft gut versichert. Sicherlich muss ich nach meiner Ausbildung den Versicherungsschutz dann an meine neue Situation anpassen. Bis dahin hoffe ich das nicht noch mal etwas passiert und falls doch weiß ich ja das die Versicherungen mir helfen.

Und als nächste beantrage ich noch meine staatliche Förderung und fange schon mal an für meine Rente vorzusorgen.
Richter-Kaaden Continentale

Über mich

Seit über 25 Jahren berate und verkaufe ich Versicherungen. Angefangen hat alles 1999 bei der Hamburg Mannheimer (heute ERGO). Dort habe ich meine Ausbildung zum Versicherungsfachmann gemacht. 2008 habe ich mich für den Continentale Versicherungsverbund entschieden. Ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Es gibt keine Aktionäre mit der Absicht nach schnellen Gewinnen. Dadurch haben Sie das Privileg eine nachhaltige Beratung zu bekommen.

Geschäftsstelle
Richter-Kaaden UG (haftungsb.)
Friedrichshagener Str. 2 Berlin 12555
03063221127

Made with ❤️ in Berlin