Continentale Richter-Kaaden

Andreas Richter-Kaaden
Fairsicherungsvertreter®
aus Leidenschaft seit 1999

Anwartschaftsversicherung und Co.

Die Anwartschaftsversicherung für Soldaten ist eine sinnvolle Absicherung, die während dienstfreier Zeiten greift. Diese Versicherung gewährleistet, dass Soldaten auch nach ihrer Dienstzeit Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Krankenversorgung haben. Durch die Anwartschaftsversicherung wird der Versicherungsschutz aufrechterhalten, ohne dass während des Dienstes Beiträge entrichtet werden müssen. Dies ermöglicht eine nahtlose Fortsetzung der Krankenversicherung nach dem Ausscheiden aus der Bundeswehr, ohne dass gesundheitliche Vorerkrankungen zu einem Hindernis werden. Diese Form der Versicherung bietet somit eine wichtige finanzielle und gesundheitliche Sicherheit für ehemalige Soldaten.

Die wichtigsten Fragen und Antworten für Berufs - und Zeitsoldaten.

Aus der Bundeswehr ausgeschiedene Zeit- und Berufssoldaten müssen sich
gegen das Risiko „Krankheit“ versichern.  Ehemalige Berufssoldaten sind
seit dem 01.01.2009 – zusätzlich zu ihrem Anspruch auf Beihilfe – verpflichtet, sich bei einer privaten Krankenversicherung (PKV) zu versichern. Eine Möglichkeit in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zu wechseln, besteht nicht. Zeitsoldaten können in der Regel zwischen der PKV und der GKV wählen – vorausgesetzt es besteht keine Versicherungspflicht in der GKV.
Mit Einführung des Gesundheitsfonds im Juli 2009 wurde auch eine generelle Krankenversicherungspflicht für alle Personen mit Wohnsitz im Inland eingeführt. Ausgenommen von dieser Pflicht zur Krankenversicherung sind z.B. aktive Zeit- und Berufssoldaten. Diese erhalten die unentgeltlichen truppenärztliche Versorgung des Dienstgebers.

Ihre Familie

Continentale richter-kaaden

Beträgt das Einkommen Ihres Ehepartners (im Vor- Vor- Kalenderjahr vor Stellung des Beihilfeantrages) nicht mehr als 20.000 Euro jährlich.

Besteht zu 70 % ein Beihilfeanspruch für Ihren Ehepartner. Eine Anwartschaft für Ihren Ehepartner ist sicherlich sinnvoll.

Auch Ihre Kinder haben vielfach Anspruch auf 80 % Beihilfe. Verzichten Sie nicht auf die exklusiven Leistungen. Versichern Sie Ihre Kinder über Ihren Beihilfeanspruch einfach mit.

Über mich

Seit über 20 Jahren berate und verkaufe ich Versicherungen.Angefangen hat alles 1999 bei der Hamburg Mannheimer (heute ERGO). Dort habe ich meine Ausbildung zum Versicherungsfachmann gemacht. 2008 habe ich mich für den Continentale Versicherungsverbund entschieden. Ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Es gibt keine Aktionäre mit der Absicht nach schnellen Gewinnen. Dadurch haben Sie das Privileg eine nachhaltige Beratung zu bekommen.

Richter-Kaaden Continentale

Informiert für jede Situation

Geschäftsstelle
Richter-Kaaden UG (haftungsb.)
Friedrichshagener Str. 2 Berlin 12555
03063221127

• Impressum

• Datenschutz

Made with ❤️ in Berlin